Verschleißplatten sind vorgefertigte Teile bei welchen auf einer Stahlgrundplatte ein verschleißfester Werkstoff aufgebracht wird. Die Teile können geschnitten, gerollt, gebogen und geschweißt werden. Die Lebensdauer kann bei einzelnen Komponenten im Vergleich zu Neuteilen um ein Vielfaches erhöht werden. Es werden kundenspezifische Teile gefertigt.

Verschleißplatten sind in vielen Fällen kostengünstiger (schnelle Montage) als Auftragsschweißungen vor Ort. Durch den Einsatz von Verschleißplatten kann die Lebensdauer, je nach Anwendung, um ein Vielfaches gesteigert werden

INTERWELD ABRADUR

Die Verschleißschicht wird mittels Fülldraht mit einem hohen Karbidgehalt aufgebracht. Härte über 60 HRc.

Standardformate:

  • 2000 x 1000 mm
  • 2500 x 1200 mm
  • 3000 x 1500 mm
  • Standarddicken (=Platte + Schweißgut): 5+3 mm; 6+4 mm;
    8+5 mm; 10+5 mm; 15+5 mm

 

INTERWELD ABRANIB

Die Verschleißschicht wird mittels Pulverauftragsschweißen oder PTA
aufgebracht. Härte über 62 HRc (Karbidhärte > 70 HRc)
Für dünne Auftragungen ab 0,5 mm.

Fertigung nur kundenspezifisch.